Veröffentlicht im August 2013

Die Tutima Academy of Aviation Safety

Wie macht man aus einem guten Piloten einen exzellenten Piloten? Indem man ihn dabei unterstützt, seine fliegerischen Techniken immer weiter zu perfektionieren. Oder indem man ihn mit speziellen Trainings zu einem der Helden des Kunstflugs macht.

Mit der Tutima Academy of Aviation Safety unterstreicht Tutima seinen kompromisslosen Leistungsanspruch, der zugleich die tiefe Verbundenheit des Unternehmens mit der Fliegerei zum Ausdruck bringt. Die Tutima Academy of Aviation Safety in King City, Kalifornien, wurde 2006 zusammen mit Sean D. Tucker ins Leben gerufen. Dies war einer der Höhepunkte der über 10-jährigen Zusammenarbeit mit der US-Kunstflug-Legende im Rahmen der Tutima Sponsoringaktivitäten.

In der weltweit führenden Schule für Präzisionsflug-Training bietet sich Piloten die Möglichkeit, mit den besten amerikanischen Fluglehrern zu trainieren – und das in einem einzigartigen Trainingsumfeld: Direkt an der Küste des Pazifischen Ozeans gelegen hat King City wohl das beste Flugwetter in den USA. Hier hat die Academy ihren Sitz, unter ihrer eigenen „Aerobatics Box“ – einem eigens für ihre Trainingsflüge reservierten Luftraum.

Als erste Präzisionsflug-Schule der Welt steht die Tutima Academy of Aviation Safety für ein umfangreiches Spektrum an Trainingsprogrammen, die neben fliegerischer Perfektion vom Flugsicherheits-Training bis zu atemberaubenden Kunstflug-Manövern auf internationalem Top-Wettbewerbsniveau reichen.

Vom Anfänger bis hin zum Profi haben bereits viele Piloten aus der ganzen Welt ihr Können in der Tutima Academy perfektioniert – selbst auch zahlreiche Fluglinien- und Militärpiloten sowie die Asse der großen Kunstflugshows.