Veröffentlicht im Oktober 2014

Hohe Ziele. Tutima. Partner des Deutschen Aero Clubs.

Die Erfahrung, sich in der dritten Dimension zu bewegen, begeistert die Menschen heute noch ebenso wie zu Beginn der Luftfahrt. Der Traum vom Fliegen ist geblieben – die Anforderungen haben sich jedoch im Laufe der Zeit stark verändert. Als Hauptsponsor der deutschen Motorflug-Nationalmannschaften im Deutschen Aero Club und als weltweiter Partner der Luftfahrt engagiert sich Tutima für die Erhöhung des Sicherheitsniveaus und die Perfektionierung des fliegerischen Könnens. Im DAeC, dem Dachverband der Luftsportler, sind über 2.000 Vereine mit insgesamt rund 100.000 Mitgliedern organisiert. Die besten und talentiertesten Piloten, die bei nationalen und internationalen Wettbewerben punkten, erhalten dank der Förderung durch Tutima optimale Trainingsmöglichkeiten.

In schwindelerregenden Höhen zählen Mannschaftsgeist, das gegenseitige Anspornen zur Höchstleistung und Nervenstärke. Auch das Feiern der Erfolge auf höchstem Niveau gehört dazu: In Kooperation mit dem Deutschen Aero Club wurde im Jahr 2009 erstmalig der „Tutima-Preis der Lüfte“ verliehen: In den drei Disziplinen Navigationsflug, Hubschrauberflug und Kunstflug treten Deutschlands Top-Piloten gegeneinander an. Dem Publikum bietet sich dort Jahr für Jahr maximale navigatorische Präzision und atemberaubende fliegerische Kunstfertigkeit in einer Leistungsshow der Spitzenklasse. Weil Fliegen ein Risikosport ist, gehört zur Ausrüstung eines jeden verantwortungsvollen Piloten ein zuverlässiger Chronograph. Auch in Zukunft wird Tutima dazu beitragen, die Leidenschaft für die Fliegerei in jeder Sekunde erlebbar und messbar zu machen. Sicher ist sicher.